Anwendungsbereiche/Therapien

Sie suchen Hilfe und Unterstützung bei:

“Geh’ du vor”, sagte die Seele zum Körper, “auf mich hört er nicht, vielleicht hört er ja auf dich.”
“Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben.” sagte der Körper zur Seele.
~ Ulrich Schaffer ~

  • Depressiven Verstimmungen
  • Tod eines geliebten Menschen
  • Trennung/Scheidung
  • Paar- und Familienproblemen
  • Sexualstörungen
  • Konfliktsituationen
  • Erschöpfungszuständen (z. B. Burnout)
  • Essstörungen
  • Ängsten,  Phobien u. Panikattacken
  • Schlafstörungen
  • der Verarbeitung von Traumatas
  • psychosomatischen Störungen

Folgende Therapien biete ich Ihnen an:

      • Gesprächstherapie
      • Verhaltenstherapie
      • Hypnosetherapie

„Wer gesund werden will, sollte es auch wirklich wollen und bereit sein, selbst etwas dafür zu tun.“
– Sokrates –

        • Raucherentwöhnung
        • Gewichtsreduktion
        • Blockadenlösung
        • Entspannungshypnose
        • Selbstwertstärkung
        • Prüfungsangst
        • u.v.m.
      • Entspannungstherapie
      • Autogenes Training
      • Progressive Muskelentspannung (nach Jacobson)
      • Farbtherapie
      • Paartherapie
      • Stressmanagement
      • Mentaltraining
      • Reinkarnationstherapie
      • Psychologische Homöopathie
      • Coaching
      • Kinesiologie
      • Psychoonkologie

Nicht immer ist gleich eine Therapie notwendig. Ich biete Ihnen auch lösungsorientierte Beratungsgespräche an. Bevor wir mit einer Therapie beginnen können, muss sichergestellt sein, dass die bei Ihnen aufgetretene Störung keine organische Ursache hat und ärztlich abgeklärt ist.

Bei meinen psychotherapeutischen Behandlungen liegt es mir sehr am Herzen, den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Körper, Geist und Seele bilden für mich eine Einheit. Tritt eine Störung in einem Bereich auf, so wirkt sich diese unmittelbar auch auf die anderen Bereiche aus.

Voraussetzung für meine Arbeit ist es, dem Menschen, der mir gerade gegenüber sitzt, meine volle Aufmerksamkeit zu schenken, ihn ernst zu nehmen und ihm in einer wertschätzenden, respektvollen und empathischen Art und Weise zu begegnen. Die Therapien werden für jeden Einzelnen individuell ausgearbeitet und auf ihn abgestimmt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen