Praxis

Ein Blick in die Praxis

Meine Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist eine private Bestellpraxis. Sie bezahlen Ihre Beratung bzw.Therapie selbst. Falls Sie eine private Zusatzversicherung einer Krankenkasse haben, in der die Kosten der Behandlung beim Heilpraktiker für Psychotherapie eingeschlossen sind, können Sie die Rechnung dort einreichen. Ich empfehle Ihnen, dies vor der Behandlung mit Ihrer Versicherung abzuklären.

Welche Vorteile hat eine Privatpraxis:

  • Sie erhalten schnell einen Termin u. können sofort mit der Beratung/Therapie beginnen
  • Sie haben keine Wartezeiten
  • Sie bekommen die Zeit, die Sie brauchen
  • Sie bestimmen die Dauer Ihrer Therapie
  • Sie genießen die angenehme Atmosphäre

„Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein“
~ Johann Wolfgang v. Goethe ~

Bei der Einrichtung und Farbwahl meiner Praxis habe ich großen Wert darauf gelegt, dass ich für meine Patienten/Klienten einen Raum schaffe, in dem sie sich von Anfang an wohlfühlen. Sie sollen sich in diesem Raum gut aufgehoben wissen und mir Ihr Vertrauen entgegenbringen. Die Farben sollen dazu anregen, einfach mal alles loszulassen, sich zu öffnen und die Seele zu entlasten mit der Gewissheit, dass alles Gesagte im  Raum bleibt.
In diesem Praxisraum mögen sich Ihnen neue Möglichkeiten erschließen und in Ihnen neue Lebensenergie wecken.

Was erwartet mich:

Gesprächsbereich

    1. Erstgespräch und Anamnese

Der erste Schritt ist getan. Sie sind hier.
Bei Ihrem ersten Termin werden wir uns viel unterhalten. Sie schildern mir, was Sie zu mir geführt hat, was Sie belastet und Ihnen das Leben schwer macht. Sie erzählen und ich höre Ihnen genau zu, um mir ein Bild von Ihrer Situation zu machen. Wir besprechen den Anamnesebogen, den ich Ihnen nach Ihrer telefonischen Terminvereinbarung zusende. Diesen können Sie in aller Ruhe zu Hause ausfüllen und zu Ihrem Erstgespräch in meiner Praxis wieder mitbringen.
Zunächst soll Ihnen Ihre belastende Situation ganz bewusst werden und sie sollen alles was ist, so annehmen, wie es gerade ist, ohne zu werten oder zu beurteilen.
Erst durch diese Akzeptanz können Veränderungen in Ihrem Leben geschehen und sie eröffnen sich dadurch ungeahnte, neue Möglichkeiten. Sie tragen die Lösung in sich!
Ich unterstütze Sie gerne dabei, diese hervorzubringen und zu leben.

    1. Therapieplan

Bis zum nächsten Termin, der ca. 1-2 Wochen später sein wird, arbeite ich für Sie einen Therapieplan aus und stelle Ihnen diesen vor.
Alle Unklarheiten geklärt?
Na, dann kann es losgehen mit der Therapie.

    1. Überprüfung des Behandlungsfortschritts

Bei den nachfolgenden Terminen behandle ich Sie mit den besprochenen Anwendungen.
Dabei ist mir Ihre Rückmeldung ganz wichtig, wie sich die Therapie bei Ihnen auswirkt und ob schon eine Besserung der vorliegenden Störung eingetreten ist. Dieses Feedback arbeite ich dann neu in den Therapieplan mit ein. Im Mittelpunkt stehen dabei immer Sie in Ihrer momentanen Lebenssituation. Ihre Bereitschaft gut mitzuarbeiten und offen für neue Wege zu sein, sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie und das Erreichen Ihrer Ziele.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen